Bock auf Wahl

Unter dem Motto „Mit Lust und Laune die Wahlbeteiligung pushen“ hat sich zur Bundestagswahl 2017 ein bunt zusammengewürfeltes Team engagierter Bürger zusammengefunden und die Initiative „Bock auf Wahl” ins Leben gerufen. Sie eint die Sorge um unsere offene Gesellschaft, um unsere demokratischen, freiheitlichen Grundwerte und der Wunsch „etwas zu tun“. 2017 war primäres Ziel, die Wahlbeteiligung in Stuttgart um 10% zu steigern, und dabei das Bewusstsein für die Werte einer Offenen Gesellschaft und der Demokratie zu schärfen. Nichtwähler und Politikverdrossene sollten durch positive Argumentation, breitgefächerte Angebote und Aktionen angesprochen werden. Nächstes Projekt sind die Europa- und Kommunalwahlen 2019.

Bock auf Wahl